Eine Landing Page ist eine Webseite, die im Rahmen einer zeitweiligen oder dauerhaften Werbekampagne erstellt wurde. Die getrennte Schreibweise, die den Regeln der englischen Sprache folgt, kommt deutlich häufiger als die vom Duden empfohlenen deutschen Varianten Landingpage oder Landing-Page zur Anwendung. Die Übersetzung Landeseite ist sogar nahezu unbekannt. Das Ziel einer Landing Page besteht darin, Traffic und vor allem eine hohe Konversionsrate für die eigentliche Zielseite zu erzeugen. Aus diesem Grund findet sich auf den Landing Pages üblicherweise lediglich eine Verlinkung, deren Ziel das beworbene Angebot darstellt. Anstelle eines Linktextes kann auf der Landing Page ein Banner oder ein Button geschaltet sein, dessen Zieladresse die jeweils beworbene Angebotsseite darstellt. Alternativ ist das Vorhandensein eines Kontaktformulars möglich. Neben dem Button oder Link für die gewünschte Aktion enthalten Landing Pages ausschließlich die mit dem Corporate Design des Werbenden in Verbindung stehenden grafischen Elemente. Der zentrale Inhalt einer Landing Page besteht im Text, den die meisten Besucher jedoch lediglich überfliegen. Durch die Verwendung der passenden Keywords erreicht die Landing Page eine hohe Anzahl an Besuchern, die idealerweise zu einem nennenswerten Teil die vorhandene Handlungsaufforderung umsetzen.

Mit einer Landing Page lassen sich Besucher für die Hauptseite gewinnen, welche diese mit ihren Suchanfragen gewöhnlich nicht erreichen. Eine beispielhafte Anwendung ist der Online-Shop für Süßigkeiten, der unterschiedliche Landing Pages für Suchanfragen zu Aktivitäten wie Wandern und Klassenfahrten, auf denen häufig Süßigkeiten konsumiert werden, schaltet. Die entsprechenden Keywords lauten somit Wandern oder Klassenfahrt, während das Naschwerk im Text lediglich beiläufig Erwähnung findet. Idealerweise landen Suchmaschinennutzer, die sich über die entsprechenden Freizeit-Aktivitäten informieren möchten, auf der Landing Page und entschließen sich bei ihrem Besuch, im entsprechenden Online-Shop Süßwaren zu bestellen. Eine erfolgreiche Landing Page darf nicht überladen sein, sondern soll sich auf die für die jeweilige Suche und die für die erfolgreiche Handlungsaufforderung notwendigen Inhalte beschränken. Ein Nebeneffekt einer Landeseite besteht darin, dass der Link zur eigentlichen Angebotsseite deren Linkpopularität erhöht.