In unserer neuen, exklusiven contentbird Blog-Kolumne berichtet Laurens Mauquoi, Head of SEO und eCRM bei smava, aus seinem persönlichen Berufsalltag als Inhouse SEO und dem seiner Kollegen, Partner und Freunde.

Laurens Inbound Marketing Lounge

Hier die Links zu den weiteren Artikeln der Serie:

Laurens’ Inbound Marketing Lounge #1: Inhouse Content Marketing – Ab wann lohnt es sich?
Laurens’ Inbound Marketing Lounge #2: So funktioniert ein erfolgreiches Content Marketing Team
Laurens’ Inbound Marketing Lounge #3: Wie Du für jede Branche die richtigen Content Formate findest
Laurens’ Inbound Marketing Lounge #4: Wie sich Linkbuilding und Inbound Marketing perfekt ergänzen
_________________

4.000 Backlinks mit einer Infografik – davon können die meisten von uns nur träumen. Der Erfolg von Content Marketing Kampagnen entscheidet sich oft nur durch wenige Faktoren. In diesem Beitrag zeige ich Dir 3 Beispiele, die außergewöhnlich erfolgreich waren.

[sociallocker]

1 ADVENTSKALENDER-GEWINNSPIEL VON GIGA.DE

Zugegeben, Gewinnspiele sind schon ein bisschen abgelutscht. Besonders zum Jahresende hat es den Anschein, dass sogar der kleinste Online-Shop in der Provinz ein Adventskalender-Gewinnspiel veranstaltet.

Dennoch kann das Konzept aufgehen, wie das Beispiel von Giga.de zeigt. Das Online-Technikmagazin fällt regelmäßig durch geschickt inszenierte Content Marketing Maßnahmen auf. Doch der Erfolg ihres Adventskalenders vom letzten Jahr dürfte auch die Mitarbeiter von Giga.de überrascht haben.

Die Zahlen sprechen für sich: 335 Backlinks von 57 Domains! (Quelle: Ahrefs) Doch der Erfolg der Kampagne zeigt sich nicht nur anhand der Links. Auch in diversen Social Media Kanälen kam das Konzept überaus gut an: Die Seite zum Gewinnspiel wurde über 7.500 mal bei Facebook und über 7.400 mal bei Twitter geteilt.

Content Marketing Kampagne Gewinnspiel Giga

Der Giga-Adventskalender ist ein voller SEO-Erfolg und das jedes Jahr aufs Neue.

 

Genau darin dürfte auch der Schlüssel zum Erfolg gelegen haben. Technikseiten können sich generell zwar einer treuen Leserschaft sicher sein. Wichtiger ist aber: Das gut durchdachte Seeding bei den Publishern und die intensive Bewerbung in den Social Media Kanälen haben hier optimal ineinandergegriffen.

Den absoluten Knaller bei dieser Idee möchte ich Dir nicht vorenthalten: Man kann das Konzept jedes Jahr wiederholen! Für SEO hat das den Vorteil, dass die URL immer wieder aufs Neue verlinkt wird – ein echter Traum!

 

2 DAS KONSUMVERHALTEN IN ECHTZEIT – WAHRSCHEINLICH DIE BESTE INFOGRAFIK IN DEUTSCHLAND

Jeder hat sie schon gesehen – mindestens zweimal! Die Infografik von Kaufda zum Konsumverhalten in Deutschland ging richtig viral. Focus, Wirtschaftswoche, Süddeutsche und FAZ berichteten darüber. Dadurch entstanden nicht nur wertvolle Backlinks, sondern es konnte auch die Bekanntheit des Unternehmens nachhaltig gesteigert werden!

Infografiken haben dasselbe Problem wie Adventsgewinnspiele: Jeder macht sie! Warum war die Kampagne von Kaufda dann so erfolgreich? Der Inhalt ist dynamisch und verändert sich in Sekundenschnelle. In der Darstellung hat man sich stark auf bekannte Unternehmen und beliebte Produkte konzentriert. Dadurch findet jeder Nutzer einen Bereich der Infografik besonders interessant.

Content Marketing Kampagne Kaufda Infografik

Die Echtzeit-Infografik von Kaufda dient nicht nur als Linkmagnet, sondern verlängert auch die Verweildauer.

 

Durch die Dynamik wird die Infografik nicht nur unglaublich oft verlinkt. Der Nutzer schaut sich die Veränderungen in Echtzeit zudem gerne etwas länger an. Dadurch erhöht sich die Time On Site – nicht unwesentlich für SEO, wenn man bedenkt, dass Google Nutzersignale mit einer stets steigenden Wichtigkeit bewertet.

Beeindruckende Zahlen: 511 mal wurde die URL von insgesamt 154 Domains verlinkt! Die Infografik wurde mit über 36.000 „Gefällt mir“ belohnt. Bei Twitter wurde sie rund 1.500 mal geteilt und sogar bei Google Plus gab es über 1.000 „+1“.

 

3 BLOGGER AWARDS – SO KRIEGST DU TRAFFIC AUF DEINEN BLOG

Alle Unternehmen haben einen Blog. Das Problem: Die meisten haben wenige bis keine Leser!

Ein erfolgreicher Blog ist Teil einer Community: Bist Du Weinblogger, tauschst Du Dich regelmäßig mit anderen Bloggern aus Deinem Feld aus. Bist Du Reiseblogger, triffst Du Dich bei diversen Fachmessen und unterhältst Dich bei Events wie der Twitter-Reisenacht.

Corporate Blogs haben oft das Problem, dass sie sich schwer in die Community integrieren lassen. Teils ist das die Schuld der dafür zuständigen Redakteure, teils sind sie aber auch bei den Blogger-Kollegen nicht gerne gesehen, da es ihnen an „Authentizität“ fehlt.

Dagegen kann man etwas tun! Mit der Verleihung von Blogger Awards kann man einen schönen Traffic Boost erzielen. Eine wichtige Voraussetzung: Dein Unternehmen muss bereits eine gewisse „Credibility“ in der Community erreicht haben. Blogger arbeiten täglich hart, um Ihre Leser zufrieden zu stellen. Wenn man ihre Mühe mit einem Preis belohnt, würdigt man einerseits ihre Mühe und stärkt andererseits die Beziehung mit namhaften Influencern.

Ein Beispiel ist der Zalando Fashion Blogger Awards. Der Moderiese aus Berlin hat die Jury mit namhaften Leuten aus der Fachpresse zusammengestellt, darunter z.B. Barbara Franzreb.

Content Marketing Kampagne Kaufda Infografik

Blogger Awards geben Unternehmen wie Zalando die Chance, ihre Kontakte zu Influencern zu pflegen.

 

Interessant sind besonders die Verlinkungen. Laut Ahrefs wurde die Anmeldeseite nur zweimal verlinkt. Die Abstimmungsseite dagegen kann schon ganz andere Zahlen vorzeigen: 162 Backlinks von 35 Domains. Die teilnehmenden Blogs warben natürlich auf ihren eigenen Seiten für Stimmen, wodurch einige themenrelevante Links entstanden. Aber auch große Fachmagazine wie GRAZIA berichteten über die Preisverleihung. Laut Angaben von Zalando haben insgesamt über 4.000 User abgestimmt.

Fashion Blogger verfügen oft über eine gut ausgebaute Social Media Präsenz und teilen somit den Inhalt über Ihre Kanäle. Dariadaria, Gewinnerin des Jury Awards, hat allein über 13.000 Facebook Follower. Neben der indirekten Werbung für Zalando dürfte die Seite während der Abstimmung einen schönen Traffic-Schub bekommen haben.

[/sociallocker]

Betrachtet man diese drei erfolgreiche Kampagnen wird klar:

Content Marketing Manager müssen umdenken. Klar sind Backlinks ein essentieller Maßstab – für die Umsetzung einer Kampagne kommt es aber auf mehrere Faktoren an. Wenn man seine Ideen erfolgreich im Netz positionieren will, kommt es immer auf das Zusammenspiel von Content, Publisher Ansprache und Social Media an. Mehr dazu gibt es demnächst in einem Beitrag zu den wichtigsten KPIs im Content Marketing.

 

Hier ein gutes Beispiel für eine Content Marketing Kampagne:

Qualitatives Linkbuilding über zielgruppengerechte Content Strategien!

Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.