Es ist wieder einmal so weit! Der SEO-DAY in Köln ist in den letzten Jahren zur führenden Veranstaltung rund ums Thema Suchmaschinenoptimierung geworden und das nicht ohne Grund. Denn das sehr umfassende Programm bietet erstklassige Vorträge von Experten wie beispielsweise Andreas Graap oder Malte Landwehr, die dank ihrer weitreichenden Fachkompetenz zu den ganz Großen der SEO-Branche zählen.

 

Gewinne hier Dein Ticket für den SEO-DAY 2015 am 23.10. in Köln!

Um an der Verlosung des SEO-DAY-Tickets teilzunehmen, teile einfach den Post zum Artikel auf Facebook oder Twitter (der Gewinner der Verlosung wurde bereits bekannt gegeben).

//

Im contentbird Interview erfährst Du außerdem von Fabian Rossbacher, leidenschaftlichem SEO und Initiator des Projekts, was das Besondere am SEO-DAY ist und warum Du unbedingt dabei sein musst!

Hallo Fabian, herzlich willkommen im contentbird Interview. Schön, Dich hier wieder begrüßen zu dürfen!
Dann erzähl doch mal…

 

1. Seit wann gibt es den SEO-DAY und warum wurde er ins Leben gerufen?

SEO-Day Veranstalter Fabian Rossbacher

Hallo Fenja, vielen Dank für die Möglichkeit zu einem Interview bei Euch. Ich freue mich sehr darüber. Jetzt aber zu Deiner Frage.

Den SEO-DAY gibt es seit 2011. Er ist aus dem www.seo-stammtisch-koeln.de und www.seo-stammtisch-duesseldorf.de hervorgegangen. Wir haben damals einfach einmal probiert, aus einem Stammtisch ein Tagesevent zu machen. Wir hatten im ersten Jahr über 450 Gäste. Das war Wahnsinn!

 

2. Wie sieht das Themen-Portfolio dieses Jahr aus? Wer hat es ins Line-Up geschafft?

Dieses Jahr gibt es 40 Referenten auf dem SEO-DAY. Das ist ein neuer Rekord, über den ich mich sehr freue.
Im Lineup habe ich dieses Jahr natürlich alte Hasen wie Dominik Wojcik, Sepita Ansari oder Jens Fauldraht.

Besonders freue ich mich über das Debüt von Naden, Michael und Tobias Fox.

Sie sind schon sehr lange in der Szene, aber sprechen zum ersten Mal in ihrer Karriere auf dem SEO-DAY, klasse!

 

3. Was rätst Du Besuchern zur Eventvorbereitung? Wie kann man sicher gehen, den individuell größten Mehrwert aus der Veranstaltung mit nachhause zu nehmen?

Schaut Euch das wirklich umfangreiche Programm genau an. Wir haben Einsteiger, Experten und Programmierer Slots.

Bei der Timetable habe ich sehr lange hin und her überlegt, um den besten Mix zu finden. Ich hoffe, für jeden ist etwas dabei.

Wenn Euch noch ein Thema fehlt, schreibt mich bitte ganz schnell an (fabian.rossbacher{ÄT}seo-day.de) und ich werde versuchen, noch einen Top-Referenten für das Thema zu finden.

 

4. Welche Erwartungen hast Du selbst an die Veranstaltung nach den Erfahrungen der letzten Jahre? Welcher Trend zeigt sich in den Vorträgen dieses Jahr?

Der Trend geht ganz klar in Richtung: What’s next SEO. Ich stelle fest, dass sich viele SEOs mittlerweile mit Themen wie Conversion-Optimierung beschäftigen.

Die guten SEOs haben begriffen, dass die User-Signals ausschlaggebend sind, um ein Ranking dauerhaft zu halten.

Pagespeed und Mobile First sind weitere Trendthemen, die sich jeder genauer anschauen sollte. Natürlich sind Backlinks immer noch mit das Wichtigste, um die Rankings zu bekommen. Über dieses Thema gibt es auch in 2015 wieder Vorträge. Es wird noch lange nicht sterben.

SEO-Day Besucher

5. Auf welchen Vortrag freust Du Dich persönlich am meisten? Gibt es einen Favoriten?

Ganz klar auf die Vorträge in der SEOCodeDAY-Linie – ganz rechts auf der Timetable.

Da ich selbst seit meinem 8ten Lebensjahr code und noch immer unsere Debian-Server einrichte, liegt meine Passion in der Technik.

Natürlich freue ich mich auch auf die Vorträge der anderen Referenten.

 

6. Wie hat sich der ExpertDay nach seinem Launch letztes Jahr entwickelt?

Der ExpertDAY war 2013 ein Experiment. Ich habe nicht damit gerechnet, dass er so einschlägt und bereits im selben Jahr alle hinwollen.

Ich habe mir damals überlegt, dass es cool wäre, für Experten einen separaten Tag vor dem SEO-DAY zu machen. An diesem Tag sollen nur Expertenthemen auf den Tisch.

Mittlerweile ist die Branche um mich herum so stark in Ihrem Knowhow gewachsen, dass ich mich in 2015 entschlossen habe, 50% der Vorträge auf dem SEO-DAY auf Experten auszurichten.

 

7. Und welches Ziel verfolgt das exklusive Inhouse-SEO Event am Abend vor dem SEO Day?

Die Jungs und Mädels von RTL Interactive sind auf mich zugekommen und haben gefragt, was ich von einem Pre-Event für Inhouse-SEOs halte.
Ich finde diese Idee wirklich genial und freue mich über Leute, die an der Plattform SEO-DAY andocken möchten.

Neben RTL-Interactive ist auch Ranking-Check mit dem SEO-Kickerturnier wieder an Board.

Wenn jemand da draußen ebenfalls ein Event um den SEO-DAY herum machen möchte, meldet Euch bei mir.

Es gibt keine Lizenzen oder ähnliches, ich freue mich, wenn wir für die SEO-Szene noch mehr auf die Beine stellen können, supporte gerne mit meinem Netzwerk und trommel auf allen SEO-DAY Kanälen.
Vielleicht gibt es ja in 2016 einen BacklinkDAY powered by contentbird 🙂

Danke, für Deine Zeit und den spannenden Input!

Jetzt mitmachen und SEO-DAY Ticket gewinnen!

So funktioniert’s: Teile unseren Post zum Artikel auf Facebook oder Twitter und nimm so an der Verlosung der Eintrittskarte teil. Der Gewinner wird am 16.10.2015 auf unseren sozialen Kanälen bekannt gegeben.

Lerne mehr über SEO oder leg direkt los!

linkbuilding whitepaper

Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.