Klassische Werbeanzeigen, langweilige Werbebanner und nervtötende Werbevideos haben eins gemeinsam: Sie sind out! Das Zauberwort in Sachen (Online) Marketing lautet Content Marketing. Wie wirkt Content Marketing? Worin unterscheidet es sich vom herkömmlichen Marketing? Und wo genau liegen die Vorteile? Der heutige Beitrag ist diesen und weiteren Fragen auf die Spur gegangen.

Fact Check: das musst du wissen

Dieser Beitrag verrät die wichtigsten Dinge, die Online Marketing Pioniere 2018 kennen müssen. Worum es genau beim Content Marketing geht und welche Vorteile es gegenüber herkömmlicher Werbung bietet, erfährst du im Folgenden. Auch wie du sie in deine Online Marketing Strategie einbaust, zeigt dir dieser Beitrag.

  • Wie wirkt Content Marketing: Verlockend, verblüffend und dennoch überzeugend
  • How to Content Marketing – so gelingt es im Handumdrehen!
  • „Live@McDonald’s“ – DIE Content Marketing Strategie 2018
  • Die Vorteile des Content Marketings liegen auf der Hand
  • Häufige Fragen

1. Wie wirkt Content Marketing: Verlockend, verblüffend und dennoch überzeugend

Dass die Zeiten des altbekannten Werbebanners und auffälliger Werbevideos inmitten einer Webseite vorbei sind, muss nicht erwähnt werden. Das Verhalten der User hat sich in den letzten Jahren gewandelt und fordert sowohl kleinen und mittelständischen, als auch Großunternehmen erhebliche Neuerungen und Anpassungen in Sachen Marketing und Werbemaßnahmen ab. Relevante Inhalte, spannende Themen und zielgruppenorientierte Wortwahl sind das A und O, um gutes Content Marketing zu betreiben.

Wie kam es zu dieser Entwicklung? Zunehmend viele Werbemessages, Videos und Nachrichten prasseln täglich auf jeden einzelnen Verbraucher ein. Dass an dieser Stelle eine eher zurückhaltende Strategie, die nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt, zunehmend ansprechender und attraktiver wirkt, ist unausweichlich. Der Kunde möchte nicht länger bedrängt werden, sondern nur jene Werbung zu einem Thema lesen, die ihn wirklich interessiert. Das sieht absatzwirtschaft.de übrigens auch so. Und so funktioniert’s:

1.a How to Content Marketing – so gelingt es im Handumdrehen!

Im Gegensatz zu herkömmlichen Werbemaßnahmen, die auf einen bestimmten Moment in der Customer Journey des Kunden abzielen, besteht die Strategie des Content Marketings hauptsächlich aus seiner Kontinuität und Langfristigkeit. Das bedeutet, dass der Kontakt zum Kunden kontinuierlich und über längere Zeit hinweg gehalten wird. Dies geschieht, indem dem Kunden spannende Blogbeiträge, coole Erklärvideos oder infotainende Whitepaper regelmäßig zukommen. Vielleicht hast du es selbst schon beobachten können: Produktrezensionen von echten Käufern und spannende Texte rund ums Thema eines Produkts locken stärker als jede herkömmliche Form des Marketings. Ist ja auch logisch. Wer liest schon gerne 0815-Phrasen, die zusammen geschustert kaum länger als die Inhaltsliste eines Duschgels sind? Doch kommen wir zum Eingemachten: Was ist Content Marketing nun genau?

Content Marketing ist genau das, was du hier gerade liest und anschaust! Das Video ebenso wie dieser Text stellen eine erfolgreiche Hybridform des Content Marketings dar. Hybrid deswegen, weil Content Marketing nicht nur ausschließlich aus Texten, Bildern oder Videos bestehen muss. Denn wie so oft im Leben gilt auch in Sachen Online- und Content Marketing: Die Mischung macht’s! Mithilfe dieses Texts und Videos wird dir einerseits der Nutzen und die Vorteile dieser Art des Marketings näher gebracht, andererseits bewerben wir unser Produkt durch ebendiese Form des Marketings. Also quasi Meta-Content-Marketing! Eine Website lebt von Abwechslung und Vielseitigkeit. Ist diese mit einer gehörigen Portion SEO gepaart, ist der Erfolg der Content Marketing Strategie nahezu gesichert. Mithilfe von gut geschriebenen Texten und der vollen Ausnutzung organischer Reichweite, gelangt deine Webseite an die Spitze der Google Results für bestimmte Keywörter. So finden Deine Kunden dich schneller, einfacher und obendrein sparst Du auch noch bares Geld, das andernfalls für Kampagnen und Paid Channels drauf gegangen wäre. Schließlich ist Content Marketing nicht nur eine langfristige Marketing Strategie, aber auch eine nachhaltige. So bist Du in der Hinsicht von Marketing-Dienstleistern unabhängig und generierst nach eigenem Ermessen und Können die größtmögliche Reichweite für Deine Produkte. Denn so profitierst du nicht nur von Neukundengenerierung durch interessanten Content, sondern auch von Googles Top Rankings: welch‘ unschlagbares Duo!

2. „Live@McDonald’s“ – DIE Content Marketing Strategie 2018

Obwohl die Live Content Marketing Aktion der bekannten Fast-Food Kette bereits zwei Jahre zurückliegt, bleibt sie bei ihrer Zielgruppe und Marketing-Begeisterten im Gedächtnis. Für 12 Stunden ging McDonald’s live, um seinen Kunden Einblicke hinter die Kulissen des Fast-Food Giganten zu ermöglichen. Warum diese Strategie so hohe Aufmerksamkeit erlangte, liegt auf der Hand: Zum einen ist ihre Gestaltung stark zielgruppenorientiert, indem die User audiovisuell eingebunden werden. Darüber hinaus geschieht dies auf möglichst einfachem Wege, nämlich über Tablet, Smartphone oder Laptop. Somit wurden auch die beliebtesten Endgeräte der User ins Spiel gebracht. Darüber hinaus stand die Marke McDonald’s an sich nicht im Vordergrund, sondern seine Arbeitsweisen, Abläufe und alltäglichen Prozesse. Sofern dieser also positiv vermarktet wird, ist dies eine absolut erfolgreiche Content Marketing Strategie. Natürlich muss jedes Unternehmen, das eine solch‘ proaktive Form des Content Marketings wählt, auch darauf bedacht sein, Kritik von Kunden zu erhalten. Deshalb sollte der Austausch zwischen Unternehmen und Usern ständig überwacht und überprüft werden. Das sorgt dafür, dass Diskussionen im Rahmen gehalten und Kunden zeitnah betreut werden; dies gilt übrigens nicht nur im Zusammenhang von Live-Aktionen!

3. Die Vorteile des Content Marketings liegen auf der Hand

Natürlich hat jede Medaille auch ihre Kehrseite, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Im Großen und Ganzen überwiegen dennoch die Vorteile des Content Marketings und machen uns deutlich, dass eine neue Ära der Werbemaßnahmen angebrochen ist:

Vorteile Nachteile
Der Kunde wird nicht bedrängt Shitstorms (im schlechtesten Fall) und Diskussionen auf Seiten der Kunden sind nahezu unausweichlich
Kunden erleben Content Marketing (erwiesenermaßen!) ansprechender als herkömmliche Werbung Zeitintensiv: kontinuierliche Contentlieferung und -erweiterungen sind ein Muss
Google Rankings können mittels Content Marketing positiv beeinflusst werden
Wer einzigartigen Content liefert, sticht aus der Masse heraus und trumpft mit Kompetenz und Servicementalität
Nachhaltige, organische Marketing Strategie

Jetzt ist klar, dass Content Marketing eine durchaus zeitintensive Strategie ist. Dennoch macht die obige Tabelle auch deutlich, dass herkömmliches Marketing in Zeiten von Social Media ausgedient hat. Als Vertriebsformen dieser Content Marketings bieten sich vor allem Newsletter und Blogs an, mit denen man dann auf die sozialen Netzwerke verweisen kann. So ist der Kunde rundum mit informativen Inhalten versorgt und kommt gar nicht erst in Versuchung, die Konkurrenz aufzusuchen! Wenn du deine eigene Content Marketing Strategie konkret definieren möchtest, dann schau doch in unsere Academy. Dort baust du in 6 Wochen essenzielles Content Marketing Wissen auf.

Banner contentbird Academy

Häufige Fragen

Nun ist klar, was genau Content Marketing ist. Nachdem du auch weißt, welche Best Practice Beispiele es gibt und wie es mit seinen Sonnen- und Schattenseiten aussieht, geht es nun an die wichtigsten Fragen.

  • Für wen ist Content Marketing geeignet?
    Generell für jedes Unternehmen, ob klein, groß, mittelständisch oder Global Player. Content Marketing ist nicht nur ein Marketing Trend, sondern längst Bestandteil des erfolgreichen Werbens im Jahr 2018. Es lässt sich ideal mit Facebook und Instagram, aber auch mit E-Mail Marketing vereinbaren. So lockst du mit spannenden Inhalten und bietest tatsächlichem Mehrwert für deine Kunden.
  • Hilft Content Marketing bei der Aufpolierung des Marken Images?
    Kurz und bündig: Ja! Denn Content Marketing ist eine kontinuierliche Strategie des Marketings, die darauf abzielt, deine Kunden dauerhaft an die Marke zu binden. Das liegt daran, dass du deinem Kunden durch Texte, Videos und Bilder deine Kompetenz und Erfahrung präsentierst. Das wirkt vertrauenserweckend und zeugt auch auf Seiten des Dienstleisters von Loyalität zum Kunden und seinen Wünschen.
  • Neumodischer Schnick Schnack oder etablierte Werbemaßnahme? Benötige ich Content Marketing wirklich?
    Wohl kaum ein aufmerksamer Online Marketeer würde Content Marketing schlichtweg als Trend bezeichnen. Es hat sich eine Menge getan in der Art und Weise, wie User und Kunden surfen und konsumieren. Das schlägt sich nicht nur augenscheinlich in ihren Vorlieben zu erfolgreicher Werbung nieder. Deshalb ist klar: Content Marketing ist aus dem Teilbereich des Online Marketings nicht mehr wegzudenken. Wer diese Chance nicht nutzt, verliert wertvolle Klicks, Einkäufe und vor allem Kunden. Sei dir also dieses mächtigen Tools bewusst und setze es überall dort ein, wo es sich anbietet.

War der Artikel hilfreich? Habt ihr Fragen? Über Kommentare freuen wir uns natürlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.